Blog

Almi, Barchi & die Rasselbande...

| Kategorie: Shootings

Sodele, wo fang ich nur wieder an...?

Woher Almi & Barchi uns letzten Endes genau kennen weiß ich schon gar nicht mehr. Wir haben einige gemeinsame "reale" Freunde in und um Dresden, wo ich vor einigen Jahren mal bei einem Kinoevent (Fotografien auf Kinoleinwand - SaalEins) teilnehmen durfte. Es erscheint mir irgendwie jetzt auch "unwichtig". Was mir bei solchen Treffen ja immer wichtig ist, das ist die Tatsache, dass die Chemie schon im voraus passt. Durch "wildes" hin und her schreiben, dem betrachten von Aufnahmen lässt sich diesbezüglich ja schon einiges erahnen...

So nun aber mal los hier... Almi & Barchi machten Kurzurlaub in Zingst, bei einem befreundeten Model und wollten ursprünglich noch eben bei mir vorbei huschen. Da Sie mit der ganzen Familie unterwegs waren und es doch ne kleine Strecke ist, fiel dieser Plan ins Wasser. Nachdem bei mir kurzfristig jedoch Termine abgesagt wurden und ich keinen Ersatz bekam, entschloss ich mich mal wieder was "verrücktes" zu tun. Ergo kurzes abklären via Nachrichten, ob denn der Rest der Leute kein Problem damit hätte, wenn ich hinzustoßen würde und schwupps wurde der Plan umgesetzt... ab nach Zingst.

Was ich dann antraf war wieder mal "geiler Scheiß"... Menschen, die vor Herzlichkeit strahlen, sehr offen sind, einfach eine Wellenlänge. Und plop bekommst du dieses Gefühl, dazu zu gehören, als wenn man sich schon lange kennen würde... 

 

Kurzerhand fuhren wir mit Sack und Pack nach nem obligatorischen Käffchen & Kippchen nach Zingst rüber um den Nachmittag am Strand zu verbringen und einfach ne feine Zeit zusammen zu haben. Eine Fotosession war nie geplant, aber wer mich kennt weiß, der olle Pepe geht seltenst ohne "Cam" aus dem Haus :) 

 

Tja was soll ich noch viel schreiben? Ich denke Aufnahmen sagen oft mehr als 1000 Worte, ergo lass ich euch jetzt einfach mal wieder ein Stück an einem genialen Tag teilhaben und danke Almi, Barchi sowie ihren Kiddies, als auch ganz arg Maria, Linda und Matthias für eine wundervolle Zeit und auch das Vertrauen in mich und das was ich euch hier so zeigen darf...

In diesem Sinne... RockOn

euer Pepe :) 

 

Stephi

| Kategorie: Shootings

Entgegen vieler "Kollegen" treffe und arbeite ich mich immer wieder mal gerne mit anderen Fotografen um sich auszutauschen, neue Erfahrungen zu sammeln, sich Inspirieren lassen etc.

Im Mai war Bernd auf dem Weg in einen Kurzurlaub und nahm einen Umweg in Kauf um auf der Durchreise mal eben für einen Tag vorbei zu schauen. Grund genug für mich sich Zeit für ihn zu nehmen und auch gleich nen Shooting mit ihm durchzuführen, da ich seine Art der Fotografie auch sehr leiden mag.

Über eine kleine Ausschreibung via FB kam es, dass eine meiner Kundinnen "Stephi" sich bereit erklärte an unserem "Experimentellen Shooting" teil zu nehmen. Hierfür nahm die Gute extra noch kurzfristig nen Nachmittag frei, sodass wir genügend Zeit hatten ganz entspannt gemeinsam auf Tour zu gehen. 

Ganz lieben Dank daher auch nochmals an Stephi, die nicht so genau wußte was auf Sie zukommen würde und doch voller Elan und Einsatz viel zu dem gelungenen Nachmittag beitrug. War einfach ne wundervolle Zeit und die lockere Art untereinander machte den Tag perfekt!

 

Und ohne weiter viele Worte zu verlieren, hier mal eine Auswahl dessen, was so entsteht, wenn man nur mit nem groben Plan im Kopf einfach mal drauf los zieht um der Leidenschaft freien Lauf zu lassen...

 

RockOn...

euer Pepe

 

Stella

| Kategorie: Shootings

Im Mai war Stella aus Olpe auf Weiterbildung in Husum unterwegs und hat sich vorab bei mir gemeldet und nach einem Shootingtermin gefragt.

Sie wollte einfache, sinnlich-verträumte Aufnahmen, weil sie selbst so etwas sehr leiden mag. Da Sie, wie ich, selbst auch extremer Schwarz-Weiss Fan ist entschlossen wir uns eine komplette Serie in Schwarz-Weiss und eine mit anderem Outfit in Farbe zu machen.

Gesagt getan, so starteten wir, ohne irgendwelches Zubehör wie Blitz oder Reflektor...

was dabei rüber kam seht ihr hier nun...

An dieser Stelle aber auch nochmals nen ganz dickes Dankeschön an Stella, dass ich die Aufnahmen hier veröffentlichen darf.

Und nun, RockOn...

euer Pepe